Sowohl im Styling, als auch als Gesamtkonzept sind die Bohemian Hochzeit – kurz auch Boho Hochzeit – ebenso wie der Vintage-Style ein absoluter Trend für 2017.

Ein Hauptthemea der Brautmode 2017 ist Farbe. Romantisch weiche Pastelltöne sind immer mehr im Trend. Bräute, die nicht im traditionellen Weiß oder Elfenbein heiraten wollen, haben 2017 die Qual der Wahl zwischen zarten Rot- und Pink-Tönen, fragile Aquarelltönen, hell-Gold und Nude. Außerdem sind Spitzenärmel sowie Tüll und Spitzenenlemente im Tatto-Style nach wie vor sehr angesagt.

Tipp: Klicken Sie auf eines der Fotos und öffnen so die Großansicht. Klicken Sie dann auf den Pfeil und klicken Sie sich so durch die Trend-Gallerie!

Thema Bohemian

trend-2017-1.jpgDie Bohemian Hochzeit – kurz auch Boho Hochzeit genannt –  ist ein absoluter Trend 2017. Die Boho Hochzeit steht für Individualität und das leichte und freie Lebensgefühl.

Für alle, die eine Abneigung für zu straff organisierte Hochzeiten haben und für diejenigen, die eine Hochzeit im Garten, am Strand, im Wald oder in einem charmanten Obstgarten feiern möchten ist eine Boho Hochzeit genau das Richtige: Ein wenig Hippie, ein Hauch von Ibiza-Stil, eine Anspielung auf die turbulenten Sechziger/ Siebziger und vor allem unkomplizierte Freude zeichnen diesen Stil aus.  Es ist alles erlaubt, so lange es ein unvergleichliches Fest wird!

Thema Vintage

trend-2017-2.jpg Das Vintage-Thema ist auch 2017 ein wichtiger Trend. War dieses Thema 2016 bereits ein Hit, die Modelle 2017 sind noch mehr verfeinert und

raffiniert. Charakteristisch für die Vintage-Kollektion von Ladybird ist, dass alle Kleider mit schöner französischer Spitze überzogen sind. Es ist chic und niedlich zugleich. Schön, ohne überschwänglich zu sein.

Thema Tattoo

trend-2017-3.jpgDas Item aus 2016 ist auch 2017 immer noch süß: das Brautkleid mit Tattoo-Elementen. Jedes Kleid weckt die Illusion, als ob sich die verzierenden Applikationen als Tätowierung auf der Haut befinden. In Wirklichkeit sitzen sie auf transparentem, hautfarbenen (Stretch-) Tüll.

Thema Hingucker-Ärmel

trend-2017-4.jpgVor allem lange Ärmel sind schon seit einigen Jahren einer beliebter Schnitt bei Brautkleider. Könnte es wohl an der immer noch zunehmenden Beliebtheit an Herzogin Kate liegen, dass lange Spitzenärmel auch 2017 wieder voll im Trend liegen?

Thema Pastelltöne

trend-2017-5.jpgEines der Hauptthemen der Brautmode 2017 ist der weitere Anstieg der weicheren Pastelltöne. Die Farben sind nicht überschwänglich. Allerdings, romantisch und weich.Von den rosa Schattierungen, variierend von weichen rötlichen Elfenbein/Lachs bis hin zum etwas ausgeprägteren

Rosenquarz, der Trend 2017. Die Braut, die nicht im traditionellen Weiß oder Elfenbein heiraten will, hat die Qual der Wahl zwischen zarten Rot-Tönen, fragilen Aquarelltönen, hell-Gold und Nude.

Thema Stilvoll – Sinnlich

trend-2017-6.jpgIm allgemeinen Modebild gibt es einen Trend für etwas sexyere Kleidung. Das bemerken wir auch auf dem roten Teppich von Großveranstaltungen, wie der Oscar-Verleihung. Davon inspiriert entstand das Thema “Stilvoll Sinnlich” in der Brautmode 2017. Zugegeben, für diese Figur betonenden Kleider aus diesem Thema, muss man als Braut sowohl die Figur als auch den nötigen Mut besitzen. Die Kleider sind nicht überschwänglich, aber super sexy und sehr verführerisch und elegant. Es sind Entwürfe für die Frau, die an ihrem Hochzeitstag zeigen will, dass sie die schönste Frau der Welt ist.

 

 

 

 

~♥~♥~♥~♥~♥~♥~♥~♥~♥~

Fotos © Ladybird®   Brautmoden Kollektion 2017, Kollektion 2017, Ladybird, Ladybird Bohemian,  Ladybird PinkLine, Ladybird Sensual, Ladybird Vintage,